Samstag, 9. Juni 2007

Hilfe bei Grubenschnitzel

das letzte große linguistische geheimnis
woher kommt Grubenschnitzel
was sind grubenschnitzel
wer kann grubenschnitzel kennen
http://www.google.de/search?hl=de&q=grubenschnitzel&btnG=Google-Suche&meta=

über jede mitwirkung dankbar kurzi

Kommentare:

Grubenschnitzel hat gesagt…

und noch immer hat sich niemand gemeldet - was darf ich wissen

Grubenschnitzel hat gesagt…

das ist keine ungeduld sondern schwachsinn

Grubenschnitzel hat gesagt…

12 is my limit on grubenschnitzel
wer hat das gesagt und warum

Grubenschnitzel hat gesagt…

und die grubenschnitzelbundesliga wird ebenfalls in vergessenheit geraten

Grubenschnitzel hat gesagt…

kann ich die umfassendste seite zum thema grubenschnitzel im www erzeugen < b>.< i > oder me don´t know

Grubenschnitzel hat gesagt…

bärchenguckerei hat feierabend suchmaschienentraining

Grubenschnitzel hat gesagt…

I'm all for this, it may take some doing, but I would like to see a total
listing of the serial numbers. I will start the ball rolling, and will get
to some of my Data files, (like others, I don't have them all). I suggest
starting with "D" types 1918, (although we can go for the whole enchilada,
or in this case grubenschnitzel (sic)?) . We can critique each other and
fill in the gaps. I'm sure the big boys have master sheets filled out, but
we may be able to come close, and we could always forward our finished list
to Peter Grosz for example, and let him have a shot. We'll see what were
made of!

was immer das heißt

Anonym hat gesagt…

Die Kohlsuppe die an die Soldaten des ersten Weltkrieges ausgeteilt wurde hieß auch "grubenschnitzel"

Grubenschnitzel hat gesagt…

phil und martha (portugal)kannten dieses wort grubenschnitzel und verwendeten es regelmäßig weil es so schön deutsch klang.
wenn jemand ein wort aus einer anderen sprache imitiert - ist das dann ein wort ?

Anonym hat gesagt…

Die Lösung:
In Sporthallen werden um Turngeräte herum sogenannte "Schnizelgruben" angelegt. Im wesentlichen handelt es sich hierbei um Schaumstoffteile die in entweder vorgefertigte Vertiefungen eingebracht sind oder aber als Haufen um die Geräte aufgeschüttet werden.
Dies soll Verletzungen verhindern und die Angst vor Stürzen mindern.
Die verwendeten Schaumstoffteile nennt man auch "Grubenschnitzel"

Anonym hat gesagt…

Dieses Thema ist für mich sehr interessant und aufschlussreich! Jedoch ist es schade, dass man so schwer zu dieser Seite gelangen kann!!

Grubenschnitzel hat gesagt…

Ja, es ist schwer, diese Seite zu finden , ich bin jedoch ein Internet Leie und würde mich freuen wenn mir jemand Hilft die Suche nach Grubenschnitzel im Web bekannt zu machen!