Freitag, 28. November 2008

Grubenschnitzel vs. Grubensteak


Hmmm Hilft das weiter ?
My limit is
My limit is
My limit is
My limit is
Schnitzelgruben
Schnitzelgruben
Schnitzelgruben

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

http://www.grubentuch.de/index.html

Anonym hat gesagt…

Nur keine bang, lieben Gerd
ich bin dat letzte Grubenpferd
mach mich`ne tafel drauf zu lesen
datt ich zwar doof, doch treu gewesen

Anonym hat gesagt…

Die ersten schriftlichen Zeugnisse über die osmanische Küche des 16. Jahrhundert verdankt Mitteleuropa einem Kaufmann der Fugger. Er berichtet vom Grubenbraten und anderen Spielarten der Fleischzubereitung. Er zeichnet ein Bild, welches der heutigen türkischen Küche durchaus ähnelt, wenn auch noch wichtige Bestandteile wie z.B. Tomaten oder Paprika, die erst noch aus der "Neuen Welt" nach Kleinasien gelangen mußten, fehlen. Der erste Deutsche, der einen kulinarischen Eindruck des Döners mitbrachte war Helmuth von Moltke. Er war als preußischer Militärberater Mitte des letzten Jahrhunderts mit dem Aufbau der neuen türkischen Armee betraut. Er berichtet von einem Kebap-Essen im Jahre 1836 und von seiner Sehnsucht nach Kartoffeln!